luciano-padovan

Luciano Padovan Schuhe

Wer einmal in seinem Leben Luciano Padovan Schuhe getragen hat, dem wird eine Ehre zuteil! Warum? – Das Laufen auf den hochhackigen Schuhen ist nicht gerade leicht, wird aber durch heute so gut wie jede zweite oder dritte Frau praktiziert. Die Luciano Padovan Schuhe entstammen einem Italiener, der ein Faible für hübsche und vor allem hohe Schuhe hatte und daraus ein eigenständiges Modell machen wollte. Heraus kamen dabei ein paar Schuhe, welche extravagant waren und gleichzeitig zu einem modischen Stern am Himmel wurde.

Luciano Padovan Schuhe – Liebe fürs Detail

Typisch für ein Paar Luciano Padovan Schuhe ist in jedem Fall das silberne Innendesign und die pinkfarbene Sohle, die optisch sowieso schon auffällt. Dazu gibt es ein feines Äußeres, was jedes Mal anders wirkt. Luciano Padovan Schuhe überzeugen mit ihrem modischen Style, welche schon von verschiedenen Ikonen aus der Film- und Musikwelt getragen wurde.

Auch Stars schwören auf Luciano Padovan Schuhe

Ganz bekannt geworden sind die Luciano Padovan Schuhe beispielsweise durch Anastacia, welche die Schuhe gerne auf der Bühne trägt. Ein anderes Quartett, welches zwar für Mahnolo Blahnik stirbt, aber auch immer wieder mit ein paar Luciano Padovans zu sehen ist, stammt aus Sex and the City! Carrie und ihre Freundinnen lieben diesen Hersteller und haben davon nicht nur ein paar im Schuhschrank. Der Designer hat seine Residenzen in Italien und den USA eröffnet, wobei die Produktionsstätte nach wie vor in Italien bleibt. Für den Winter setzt der Hersteller auf Wildleder, versehen mit Lackleder, was in Kombination eigentlich immer gut aussieht. Die Farben bleiben etwas dunkler, meist grau oder blau, aber auch ein Tupfen braun sieht stets gut aus.

Mit Luciano Padovan Schuhen fällt man positiv auf

Wer hier in Deutschland allerdings solch ein Paar ergattern möchte, wird so seine Schwierigkeiten haben. Im Internet sind ein paar Luciano Padovan Schuhe relativ leicht zu bekommen. Allerdings sollte man dabei auch ein Budget von etwa 300 bis 400 Euro übrig haben. Doch was tut man nicht alles für ein einzigartiges Paar schöner Schuhe?