Balenciaga Schuhe liegen absolut im Trend und das wohlgemerkt nicht erst seit 2010 oder Anfang des Jahrtausends. Im Gegenteil, bereits im Jahr 1915 machte Balenciaga im Mode-Business von sich reden. Damals eröffnete Christobal Balenciaga im spanischen San Sebastian seinen ersten Schneidersalon. Unter anderem kamen ihm seine Beziehungen, insbesondere der Kontakt zur spanischen Gräfin höchstpersönlich zugute. Sie war es auch, die den jungen Christobal in seinem Schaffen unterstützte. Nachdem er sich in San Sebastian etablierte, expandierte Balenciaga und eröffnete unter anderem in Madrid und Barcelona weitere Läden. Die Zeiten des spanischen Bürgerkriegs verbrachte der Designer in Paris, wohin er bereits im Jahr 1937 emigrierte. Auch dort etablierte sich die Designer-Legende rasch und eröffnete bereits 1937 seine Paris Couture in der Avenue George V. Christobal Balenciaga gehört zu jenen, die in ihrem Schaffen gänzlich aufgehen. Kein Wunder, dass alles, was er anpackte bereits zu Lebzeiten mit Erfolg gekrönt war. Den Rest des Eintrags lesen. »

Tags: