Artikel getaggt mit stars

Stella McCartney Birkenstock mit Absatz

Stella McCartney zählt nun nicht gerade zu den bekanntesten Birkenstock-Trägern, die man mit Blick auf diese Schuh-Art vor sich hat. Dennoch hat Mrs. McCartney etwas mit der bekannten Sandalen-Marke zu tun. Stichwort: Birkenstock mit Absatz. Was ist das bitte, werden nun einige denken – doch es gibt sie, die ultimative Kreuzung aus Absatzschuh und Sandale. Entworfen werden die Birken-Pumps, wollen wir sie einmal so nennen, von Stella McCartney, der Tochter Paul McCartneys. Stellt sich die Frage, ob man von dieser recht eigenwilligen Kreation auch gehört hätte, würde es sich bei der Designerin nicht um eine Berühmtheit handeln. Den Rest des Eintrags lesen. »

Tags:

Salma Haeyks Balenciaga Schuhe

Salma Haeyk macht auf jedem Laufsteg eine gute Figur, im wahrsten Sinne des Wortes. Doch nicht nur das, denn in jüngster Zeit scheint die „From Dusk till Dawn“-Lady auch modisch Akzente zu setzen. Klar, Salma Haeyk legte schon immer Wert auf gutes Aussehen und dazu gehört bekanntlich auch ein guter Modegeschmack, zumindest in der Welt der Stars und Sternchen. Doch jetzt scheint die gute Haeyk in die Vollen zu gehen. Auf einer Charity Auktion in New York wurde sie mit gewagten Balenciaga Schuhen gesichtet. Allein steht sie mit ihrem Faible für die teure Designer-Marke dabei bei Weitem nicht da. Auch andere Hollywood-Promis, etwa Rihanna, wurden bereits des öfteren mit Schuhwerk aus der Ideenmanufaktor des Designers Nicolas Ghesquiere gesichtet. Den Rest des Eintrags lesen. »

Tags:

Helena Christensen nackt bis auf die Reebok Easy Tone Schuhe

Helena Christensen, geboren 1968, ist ein aus der dänischen Stadt Kopenhagen stammendes Model. Die Tochter einer Peruanerin und eines Dänen wurde bereits 1986 zur Miss Dänemark gewählt. Der Weltöffentlichkeit bekannt wurde Christensen durch etliche Fotos im Mode-Magazin Vogue. Versace, Lagerfeld und andere Berühmtheiten der Fashion-Szene äußerten sich mehrfach bewundert über die Schönheit der Dänin. Lange Zeit wurde es still um Christensen, zumindest mit Blick auf ihr Model-Dasein. In den letzten Jahren übte sie neben ihrer schauspielerischen Tätigkeit auch den Beruf des Mode-Magazin-Herausgebers aus. Nylon lautet der Titel dieses Magazins. Doch auch ihre Leidenschaft als Designerin und Fotografin ließ sie freuen Lauf. Vielleicht ist letzteres der Grund dafür, dass sie jetzt auch noch einmal selbst vor der Kamera zu sehen ist. Heißer denn je, vollkommen unbekleidet – bis auf ein paar Schuhe. Genau um diese geht es in besagtem Kamagnenplakat auch. Den Rest des Eintrags lesen. »

Tags: